Lodgy

Mit dem komplett neu entwickelten Lodgy bringt die rumänische Renault Tochter Dacia 2012 ihren ersten Familienvan auf den Markt. Die vierte Dacia Modellreihe vereint auf 4,5 Meter Länge hohe Funktionalität mit dem markentypisch exzellenten Preis-Leistungs-Verhältnis. Weiteres Merkmal des als Fünf- und Siebensitzer erhältlichen Lodgy ist das ausgezeichnete Raumangebot für Passagiere und Gepäck. Der neue Dacia Van feierte seine Weltpremiere auf dem Genfer Autosalon vom 8. bis 18. März 2012.

Der ÖAMTC vergab am Freitag den 15. März 2013 zum ersten Mal in seiner Geschichte den größten österreichischen Automobilpreis “marcus”. Die ÖAMTC Mitglieder wählten in sieben Kategorien jeweils das beliebteste Modell und die ÖAMTC Experten bestimmten das jeweils wirtschaftlichste Modell. Der Dacia Lodgy sicherten sich einen „marcus“ unter den wirtschaftlichsten Modellen und übernahm den begehrten Preis in der Kategorie Kind & Kegel.