Pressemitteilung

EINE STARKE KOMBINATION: DACIA WIRD NEUER NAMENSSPONSOR DES FOOTBALL-VEREINS VIKINGS

16. Februar 2017 | ID: 1766
Zwei erfolgreiche Marken schreiben von nun an gemeinsam Geschichte. Dacia wird Namenssponsor des Wiener Footballvereins Vikings, der ab sofort als Dacia Vikings neue Wege geht. Damit begegnen sich zwei Kooperationspartner auf Augenhöhe – vereint durch dieselben Werte. Als junges Team und junge Automarke behaupten sich beide aufgrund ihrer Dynamik und ihrer Einzigartigkeit mit großem Erfolg und konnten sehr rasch an Beliebtheit gewinnen.
„Schlau, robust, großzügig und zuverlässig sind die Attribute die man im Leitbild von Dacia findet. Genau diese Werte sollen auch die Partnerschaft zwischen den Vikings und DACIA prägen“, kommentiert Olivier Wittmann, Generaldirektor Renault Österreich.

Dacia und Vikings – Ein gutes Team
Ebenso wie im American Football Spieler aller Größen und Körperkonstitutionen mit unterschiedlichen Stärken und Fertigkeiten gebraucht werden, bietet Dacia eine breite Modellpalette vom kleinen wendigen Sandero bis hin zum attraktiven und kraftvollen Duster 4x4. Durch diese Synergien soll die Marke Dacia weiterhin seine Stärken auf dem österreichischen Markt ausbauen. Die Vikings als österreichischer und europäischer Rekordmeister (13 Austrian Bowl, 5 Eurobowl) wollen hier ein verlässlicher und starker Partner sein.

Ein starker Partner für die Zukunft
Ebenso wie in den Modellen von Dacia Extras und Zubehör sinnvoll eingesetzt werden, werden auch die Vikings weiterhin an ihrer Philosophie festhalten und die vorhandenen Ressourcen sehr sinnvoll einsetzen. So streicht Vikings Präsident Karl Wurm den Wert der Kooperation folgendermaßen hervor: „Mit einem erfolgreichen Weltkonzern wie die Groupe Renault und einer aufstrebenden Automarke wie Dacia eine Kooperation einzugehen, bedeutet für die Dacia Vikings ein stabiles Fundament, den eingeschlagenen Weg der Eigenbau-Athleten und -Athletinnen weiter gehen zu können.“