Pressemitteilung

Dacia mit mehr Variabilität und neuer Ausstattung

5. März 2018 | ID: 1877
Auf dem Genfer Auto-Salon präsentiert Dacia seine Stepway Sonderedition für 2018 mit neuem Look. Zusätzlich bietet diese erstmals für das Modell Sandero die Klimaautomatik. Weitere Neuheit sind die variablen „Smart Seats“ für die dritte Sitzreihe im Kompaktvan Lodgy. Die Dacia Neuheiten finden sich in Halle 2, Stand 2230.
Äußeres Merkmal des neuen Dacia Sondermodells Sandero Stepway Style ist der Farbton Arrakis-Beige. Akzente setzen die 16-Zoll-Designfelgen in Bicolor-Optik, die schwarz gehaltenen Gehäuse der Außenspiegel und die „Stepway“ Schriftzüge an den ebenfalls mit schwarzen Designelementen versehenen B-Säulen.

Für noch mehr Komfort verfügt das Modell Sandero in der Sonderausführung serienmäßig über eine Mittelarmlehne und erstmalig auch über eine Klimaautomatik. Dazu kommen die schwarz-weißen Sitzbezüge mit Kontrastnähten sowie die gestickten „Stepway“ Schriftzüge auf Fahrer- und Beifahrersitz. Außerdem werten schwarz-weiße Dekorelemente das Interieur zusätzlich auf.

Weitere Neuheit sind die erstmals für den Lodgy erhältlichen „Smart Seats“ in der dritten Sitzreihe. Die beiden komfortablen Einzelsitze lassen sich unabhängig voneinander umklappen, verschieben oder komplett herausnehmen und sorgen damit für noch mehr Variabilität in dem geräumigen Familienvan.

DACIA: WELTWEIT ERFOLGREICH
2017 erreichte Dacia die Schwelle von mehr als fünf Millionen verkauften Fahrzeugen seit dem Neustart der Marke in 2004. Allein im vergangenen Jahr legten die Verkäufe um zwölf Prozent auf 655.000 Einheiten zu. Besonders beliebt ist Dacia bei Privatkunden: Der Hersteller ist in Europa führend bei den privaten Neuzulassungen.